Pure Grain auf "La Route du Gout" - Bio Festival in Monaco,       12/13 September 2019
Bio Festival in Monaco wurde organisiert vom Meisterkoch Paolo Sari, dem weltweit ersten Bio-Koch, der mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde. In den zwei Tagen drehte sich alles um biologische Gastronomie. Besucher bekamen von internationalen Chefköchen länderspezifische Menüs angeboten, welche auf im Hafen liegenden Booten präsentiert wurden.
Parallel fand eine Ausstellung von biologischen Produkten statt, Verköstungen und Verkauf.
An unserem PureGrain Stand erfuhren Besucher alles über unsere innovativen Produkte geschältes Weizenvollkorn und echtes Vollkornmehl aus geschältem und direkt zerkleinertem Weizenvollkorn. Es gab aber nicht nur Theorie, unsere Kekse waren bestes Beispiel dafür, wie einfach es ist aus frischem PureGrain Vollkornmehl, ganz ohne Zusatzstoffe, köstliche und gesunde Backwaren und Gebäck zu zaubern. 
Waffeln aus PureGrain Vollkornmehl - Ein Highlight beim                Charity Gala-Dinner
Am Eröffnungstag lud der Veranstalter Paolo Sari zu einem Gala-Dinner im bekannten Riva-Tunnel ebenfalls am Hafen ein, zu Ehren der internationalen biologischen Küche. Erneut gingen auch hier die internationalen Chefköche aus 8 Ländern ans Werk und verwöhnten die Gäste. Der Ertrag des Abends ging an die Organisation the Bio Chef Global Spirit Association, welche eine Hotelschule in Madagaskar baut und betreibt: "Institut hôtelier et culinaire Biologique Moné et Paolo Sari".
Hier fand die Premiere von PureGrain Vollkornmehl in Form von belgischen Waffeln statt. Das Dessert-Highlight wurde vom belgischen Chefkoch Olivier Tomsin gezaubert und war das einzige Gericht, von dem nichts übrig blieb.
Hier teilt Olivier Tomsin seine Erfahrung mit PureGrain Vollkornmehl mit